Infektionsprävention

Nosokomiale Infektionen stellen für die Gesundheitssysteme ein wichtiges und dringlicher werdendes Problem dar. BD bietet einzigartige Lösungen, Kliniken dabei zu helfen, die Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken. Durch unseren systematischen und zielgerichteten Ansatz, bei dem klinisch erprobte Produkte, die Surveillance nosokomialer Infektionen und eine kontinuierliche Weiterbildung kombiniert werden, wird das Klinikteam bei der Eindämmung des Infektionsrisikos unterstützt.

Placeholder

ChloraPrep™: präoperative Hautantiseptik

ChloraPrep™ Hautantiseptik ist ein schnell wirksames, remanentes Hautantiseptikum mit breitem Wirkspektrum für den Einsatz bei kleineren und größeren invasiven Eingriffen. Die Wirkstoffkombination und der Applikator stellen ein evidenzbasiertes System dar, das aktuellen Richtlinien* zur Infektionskontrolle entspricht und Sie so bei der Eindämmung des Infektionsrisikos unterstützt.

Placeholder

BD Chirurgische Clipper

Die chirurgischen Clipper von BD entfernen Haare in einem einzigen Zug und reduzieren so Hautirritationen beim Patienten und minimieren das Risiko von Infektionen der Operationsstelle.

Placeholder

Alle Produkte zur Infektionsprävention ansehen

Alle Produkte zur Infektionsprävention ansehen


Hinweis: In Ihrer Region sind möglicherweise nicht alle Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen von Produkten und Dienstleistungen verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem BD-Vertreter vor Ort in Verbindung.

Notes

*UK epic2 National Guidelines Evidence Based Guidelines - PowerPoint-Präsentation, CDC-Richtlinie zur Prävention von intravaskulären katheterassoziierten Infektionen, 2011 (USA).

2000WS-DE-DE-00207

Diese Website benutzt die sogenannte Cookie-Technologie („Cookies"),bei der unsere Server spezielle Codes auf dem Endgerät eines Besuchers ablegen. Durch das Anklicken von „Erlauben" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie sorgfältig unsere Cookies-Policy und stellen Sie die Cookies wie gewünscht über das "Cookies anpassen"-Feld ein.