Sicherheit


Fallstudien zum Thema Sicherheit

Legislation

BD Kunden berichten über ihre Erfahrungen mit der Verbesserung der Sicherheit in ihrem Arbeitsumfeld.

Weiterlesen

BD Sicherheitsprogramm
 

Legislation

Das BD Sicherheitsprogramm bietet alle erforderlichen Tools und Hilfestellungen, um sicherzustellen, dass das medizinische Personal ausreichend informiert ist über.

Weiterlesen

Veröffentlichungen
 

Legislation

Informationen über die Vermeidung von Nadelstichverletzungen: Ausgewählte Veröffentlichungen, Andere nützliche Quellen.

Weiterlesen


Dabei geht es um mögliche Infektionen mit 30 potenziell gefährlichen blutübertragbaren Pathogenen, u. a. :

  • Hepatitis B
  • Hepatitis C
  • HIV

Die Infektionsgefahr ist besonders groß bei der Verwendung von Hohlnadeln, z. B. bei:

  • Blutentnahmen
  • dem Legen von Infusionskanülen
  • perkutanen Injektionen

BD ist ein Pionier in der Entwicklung von Sicherheitstechnologien für medizinische Produkte und gehört bereits seit zwei Jahrzehnten zu den Vorreitern auf diesem Gebiet. Kein anderes Unternehmen hat mehr Geld, Personal oder technisches Knowhow in die Reduzierung von Stichverletzungen investiert. Das Sortiment von BD Sicherheitsprodukten umfasst Hunderte von Katalogartikeln für Injektion, Infusionstherapie, Blutentnahme, Chirurgie und Kanülenentsorgung.

Seit vielen Jahren unterstützt BD das medizinische Personal dabei, gesund zu bleiben und die Risiken von Nadelstichverletzungen zu minimieren:

  • Unser Ziel ist es, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um eine Sicherheitskultur für alle Beschäftigten im Gesundheitsdienst zu schaffen.
  • Wir haben bereits über $500 Millionen in die Herstellung sowie in die Forschung und Entwicklung investiert; in den letzten 12 Jahren wurden uns 75 neue Patente für Sicherheitsprodukte gewährt.


Hinweis: In Ihrer Region sind möglicherweise nicht alle Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen von Produkten und Dienstleistungen verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem BD-Vertreter vor Ort in Verbindung.

Diese Website benutzt die sogenannte Cookie-Technologie („Cookies"),bei der unsere Server spezielle Codes auf dem Endgerät eines Besuchers ablegen. Durch das Anklicken von „Erlauben" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie sorgfältig unsere Cookies-Policy und stellen Sie die Cookies wie gewünscht über das "Cookies anpassen"-Feld ein.