BD Nexiva™ geschlossenes IV-Kathetersystem

BD Nexiva geschlossenes IV-Kathetersystem

Mit dem geschlossenen IV-Kathetersystem BD Nexiva werden potenzielle Kontaminationsquellen minimiert, das Infektionsrisiko sinkt.

Das Kathetermaterial BD Vialon™ (biokompatibles Polyurethan) sowie die punktionsferne Manipulation über die integrierte Schlauchverlängerung ermöglichen eine längere Katheterverweildauer. Mechanisch bedingte Phlebitiden treten seltener auf.


BD Instaflash™ Kanülentechnologie für eine erfolgreiche Erstpunktion


Durch den passiven Kanülenschutz werden Stich- und Kratzverletzungen nahezu ausgeschlossen.


Nach dem Entfernen der Kanüle verschließt das Septum den Katheter vollständig. Die Vene muss daher nicht okkludiert werden.


Das geschlossene Septum verhindert den Blutkontakt beim Entfernen der Kanüle.


Das Nexiva System ist gebrauchsfertig. Das Zusammensetzen einzelner Komponenten entfällt.


BD Nexiva ist in drei Ausführungen erhältlich:

a) als Y-Variante mit zwei geschlossenen BD Q-Syte™ Luer-Zugangssystemen
b) mit BD Connecta™ 3-Wege-Hahn und integriertem geschlossenem BD Q-Syte™ Luer-Zugangssystem
c) als Variante mit Single Port



Hinweis: In Ihrer Region sind möglicherweise nicht alle Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen von Produkten und Dienstleistungen verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem BD-Vertreter vor Ort in Verbindung.