Pyxis CathRack
Pyxis CathRack
Pyxis CathRack
Pyxis CathRack
Pyxis CathRack

Pyxis™ CathRack System

Sicheres Bestandsmanagement für das Katheterlabor

Das Pyxis™ CathRack System von BD dient der Verwaltung von Beständen für Herzkatheterisierungen und die interventionelle Radiologie, wie Schrittmacher, implantierbare Defibrillatoren, Stents, Gefäßprothesen, Katheter und Führungsdrähte. Diese kompakte und hochdichte Lagervorrichtung verbessert die Sicherheit, Verantwortlichkeit und Standardisierung des Vorratsmanagements. Ihr Personal profitiert von einem leichten Zugriff auf die Vorräte, einer Reduzierung überalterter Bestände und einer verbesserten Kostenkalkulation sowie von der Möglichkeit, die Artikel ohne Verzögerung herauszugeben und über das Patienten-Abrechnungssystem in Rechnung zu stellen. Funktionen zur Berichterstellung bieten Informationen über Patienten, Ärzte, Verfahren, Verbrauchstendenzen, Nennwertstand der Artikel sowie Bestandsmanagement.

  • Bietet eine flexible Plattform, die mit Angeboten für den offenen Zugriff erweitert werden kann, um eine Kombination aus sicherer und offener Bestandsverwaltung zu ermöglichen.
  • Bietet eine Schnittstelle mit der Registrierungsdatenbank, dem Materialverwaltungssystem oder gegebenenfalls auch mit dem Patienten-Abrechnungssystem eines Krankenhauses für den automatischen und verzögerungsfreien Zugriff auf korrekte Daten auf der Station.
  • Bietet Sichtbarkeit der Lieferkettenleistung durch die Verbesserung der Datengenauigkeit und die Bereitstellung optionaler Analysewerkzeuge.

Die Informationen in diesem Dokument eignen sich nur für eine allgemeine Planung. Bitte lassen Sie sich die Spezifikationen von Ihrem BD-Vertreter bestätigen.

Spezifikationen der Station
AusrüstungKonfigurationAbmessungen*
Zoll (cm) 
H x B x T
Gewicht (leer) 
Lb (kg)
BetriebsleistungBTU/hr**
Pyxis CathRack Doppel-Hauptschrank 79,5" x 52" x 28" 
(201,9 x 132,1 x 71,2 cm)
920 (420) 100–240 V, 3 A 50–60 Hz 522
Pyxis CathRack Einzel-Zusatzschrank 79,5" x 31" x 28" 
(201,9 x 78,8 x 71,2 cm)
685 (310) 100–240 V, 3 A 50–60 Hz 490
Pyxis CathRack (1 Modul) Doppel-Zusatzschrank 79,5" x 52" x 28" 
(201,9 x 132,1 x 71,2 cm)
776 (355) 100–240 V, 3 A 50–60 Hz 522
Pyxis CathRack (2 Module) Doppel-Zusatzschrank 79,5" x 52" x 28" 
(201,9 x 132,1 x 71,2 cm)
1013 (460) 100–240 V, 3 A 50–60 Hz 522

Allgemeine Spezifikationen
Prozessor/Speicher Zurzeit Pentium II 433, 64 MB RAM
Manuelle Freigabe Einzelner Hebel (neben der abschließbaren oberen Klappe)
Weitere Sicherheitsoptionen Zwei Verriegelungen zur Sicherung der oberen Klappe/der Rückwand, Bügelverriegelungssystem erhältlich. Seismische Verankerung verfügbar.
Informationen zur Software Pyxis SupplyStation – Für Pyxis proprietäre Software für das automatisierte Bestandsverwaltungssystem
Betriebssystem Windows NT Workstation 4.0 mit Service Pack 6a
Datenbankmodul Sybase SQL Anywhere 6.0.3
Kommunikation Seriell (RS), Modem und Netzwerk (TCP/IP über Ethernet) – eine crop/Leitung pro Einheit erforderlich
Schutz des Eingangsschaltkreises Zurücksetzbare Schutzschalter auf der Seite des Netzschalters oben auf der Einheit für alle SupplyStations und CathRack-Einheiten.
Signalverbindung Systemübergreifend: Dual RJ11 und RS-485. Proprietäres Protokoll. Nicht an Telefonschaltkreise anzuschließen.
Belüftung Ventilatorgekühlt
Betriebsmodus Kontinuierlich.
Netzanschlüsse Flanschstecker IEC320 10A. Oben auf der Rückseite des mittleren Schrankabteils bei SupplyStations und CathRack-Einheiten
Lagerungs- und Betriebsumgebung Temperatur: 15–35 °C 
Bereich des atmosphärischen Drucks: 700–1060 hPa 
Relative Luftfeuchtigkeit: 30–75 %, nicht kondensierend
Schadstoffe/Verschmutzung Geeignet für den Betrieb in einer Umgebung mit Verschmutzungsgrad 2
Alle Einheiten Latexfrei (Lexan/Polypropylen-Konstruktion)

Verwandte Produkte



Hinweis: In Ihrer Region sind möglicherweise nicht alle Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen von Produkten und Dienstleistungen verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem BD-Vertreter vor Ort in Verbindung.

*Für Stationen ist eine zusätzliche Höhe von 7,6 cm und eine zusätzliche Tiefe von 10,2 - 15,2 cm für die Belüftung sowie 88,9 cm auf der Vorderseite zum Öffnen der Türen erforderlich.
**Der Energieverbrauch basiert auf maximaler Nutzung bei durchschnittlicher Netzspannung.

Diese Website benutzt die sogenannte Cookie-Technologie („Cookies"),bei der unsere Server spezielle Codes auf dem Endgerät eines Besuchers ablegen. Durch das Anklicken von „Erlauben" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie sorgfältig unsere Cookies-Policy und stellen Sie die Cookies wie gewünscht über das "Cookies anpassen"-Feld ein.